tafel

Unsere Lehrer

Gemeinsam begleiten wir Euch im Schulalltag.
Hier geht´s zum Lehrerteam. 

dance 46193 1280

Was ist am Nachmittag los?

Hier finden Sie Informationen zu unseren Arbeitsgemeinschaften.

calendar 152046 640Wichtige Termine in einer Übersicht.

Hier finden Sie all unseren Termine.


Das Schulverwaltungs- und Kulturamt des Landkreises OSL (SVKA) und die
Verkehrsgesellschaft Oberspreewald-Lausitz mbH (VGOSL) informieren:

 

bus 2028647 1280



Werte Eltern, liebe Schüler!

Der diesjährige Fahrplanwechsel tritt ab Sonntag, 04. August 2019, in Kraft. Zum kommenden Schuljahresbeginn am 05.08.2019 wird es – speziell auf Fahrten, die insbesondere der Schülerbeförderung dienen – notwendigerweise zu Fahrplanänderungen kommen. Jede einzelne Änderung ist im Vorfeld zwischen dem Träger für die Schülerbeförderung, dem Landkreis OSL, und der VGOSL hinsichtlich Notwendigkeit und Umsetzbarkeit abgestimmt. Es wird sich jedoch auch in Zukunft nicht vermeiden lassen, dass „Fahrschüler“ auf der Hin- bzw. Rückfahrt z.B. umsteigen müssen.

Regelungen im Umgang mit den Schülerfahrausweisen
ab dem Schuljahr 2019/2020

Auch im Schuljahr 2019/2020, welches ab Montag, d. 05. August 2019 beginnt, werden auf Bestellung
des zuständigen SVKA durch die VGOSL wieder elektronische Schülerfahrausweise (e-Tickets) auf
Chipkarten erstellt. Die Ausgabe und Verteilung dieser VBB-fahrCard erfolgt für berechtigte
„Fahrschüler“ an den jeweiligen Schulen. Weitere Informationen zur VBB-fahrCard sowie zu unserer
aktuellen Datenschutzerklärung finden Sie auf der Homepage der VGOSL.

Das SVKA des Landkreises hat gemeinsam mit der VGOSL folgende Regelungen im Umgang mit
Schülerfahrausweisen festgelegt, die zu einem reibungslosen Ablauf der Schülerbeförderung im
Regionalverkehr beitragen:

  • Die bis zum Ende der 28. KW durch das SVKA bei der VGOSL beantragten
    Schülerfahrausweise für das kommende Schuljahr werden den Schulen in der letzten
    Ferienwoche der Sommerferien (31. KW) übergeben.
    Die Schulen wurden gebeten, diese vollständig am 1. Schultag an die betreffenden Schüler
    auszugeben (bitte ggf. nachfragen).
  • Erst- bzw. Neuanträge für „Schülerfahrausweise“ werden nur mit Passbild bearbeitet.


Achtung, ganz wichtig!

  • Am 1. Schultag nach den Sommerferien (am 05.08.2019) dürfen „Fahrschüler“ nur auf
    der Frühfahrt zur Schule ohne gültigen Fahrausweis den Öffentlichen
    Personennahverkehr (ÖPNV) nutzen.

    Schüler, die in der Schule am ersten Schultag keinen Fahrausweis erhalten, müssen
    bereits für die Rückfahrt zum Wohnort einen Fahrausweis kaufen.

 

  • Wir weisen darauf hin, dass die ausgegebenen Chipkarten Eigentum der VGOSL mbH sind.
    Beschädigte, zerbrochene bzw. zerstörte Fahrausweise sind nicht gültig und werden
    durch Fahr- bzw. Kontrollpersonale eingezogen und an die VGOSL weitergeleitet.
    In diesem Fall muss über die Schule oder direkt bei der VGOSL eine Zweitschrift
    (Ersatzberechtigung) gegen eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro (Barzahlung oder
    Vorauskasse) beantragt werden. Von „Schwarzfahrern“ wird seitens der VGOSL ein
    Erhöhtes Beförderungsentgelt in Höhe von derzeit 60 Euro erhoben und eine Anzeige bei
    der Kriminalpolizei in Erwägung gezogen.

    Diese Regelung gilt für Schüler/innen aller Schulformen.

    Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt über die zeitliche bzw. räumliche Gültigkeit der Fahrausweise
    (z.B. für Fahrten innerhalb eines Landkreises).

    Die VGOSL und das SVKA möchten sich bei all den Fahrschülern bedanken, die die o.g. Regelungen
    bereits in der Vergangenheit ohne Einschränkungen beachtet haben.
    Alle anderen Fahrschüler bzw. die „Neueinsteiger“ bitten wir, sich zukünftig daran zu halten, da eine
    Missachtung unter Umständen weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen kann.

    Einen reibungslosen Start ins neue Schuljahr wünschen all unseren „Fahrschülern“

    das Schulverwaltungs- und Kulturamt des Landkreises OSL (SVKA) und die Verkehrsgesellschaft Oberspreewald-Lausitz mbH (VGOSL)

 

Außerdem finden Sie weitere Informationen zum Thema Bus hier:

 


 

Gewinnerinnen des letzten Zeitungsrätsels

Jessica Alex aus Klasse 4a und Emily Werner aus Klasse 4b haben beim letzten Rätsel das richtige Lösungswort (Narzisse) eingereicht.

Euren Gewinn könnt ihr euch bei Frau Blumentritt abholen.

 


 

Erfolgreiche Teilnahme am 10. Frühlingslauf in die Bucksche Schweiz

 

 

trophy 153395 960 720

 

Am Freitag, dem 12. April 2019, war es wieder soweit. Die Schulen unserer Region waren zum Grundschulsporttag eingeladen. Über 500 Mädchen und Jungen nahmen an dem traditionellen Crosslauf teil.

21 Kinder unserer Schule fuhren gemeinsam mit Herrn Buthut und Herrn Schneidereit nach Hohenbocka. Dort wartete auf die Läufer der Klassen 1 bis 4 eine Laufstrecke von 2,3 km und auf die Klassen 5 und 6 eine Distanz von 4 km. Bei fast schon eisigen Temperaturen ging es für unsere Läuferinnen und Läufer ab 09.15 Uhr an den Start. Alle waren gut vorbereitet, doch kurz vor dem Start wurde dann die Aufregung größer und das Kribbeln im Bauch stärker. Neben einer guten Einteilung der Kräfte und dem Willen, die Strecken gut durchzuhalten, wollten unsere Sportler natürlich auch viele Läufer aus den anderen Grundschulen hinter sich lassen. Und dies sollte an diesem Tag wieder hervorragend funktionieren. In den letzten Jahren belegten die Kinder aus Großkmehlen immer vordere Plätze, einmal gewann man sogar schon den Schulpokal und oft waren es nur wenige Punkte, die zum Sieg fehlten.

In diesem Jahr warteten wir auch wieder gespannt auf die Siegerehrung und das Endergebnis. Hanna Böhme, Leonie Eifler, Lukas Böhme sowie Hannah Wunderlich erliefen sich in ihren jeweiligen Altersklassen einen Podestplatz und bekamen eine Medaille. Als dann die Mannschaftswertung an der Reihe war, wurde es spannend und alle hatten wieder dieses Kribbeln im Bauch. Zuerst wurden die Mannschaften der jeweiligen Altersklassen mit Urkunden geehrt und hier freuten wir uns sehr über den 1. Platz unseres Läuferteams der Klassen 5/6. Danach kam die Auswertung aller Schulmannschaften an die Reihe. Nachdem alle Schulen aufgerufen waren und nur noch der Sieger fehlte, wussten wir, dass unsere Grundschule an diesem Tag den Schulpokal mit nach Großkmehlen nehmen würde. Wir jubelten alle und vergessen war die Kälte und Aufregung vor dem Wettkampf. Nun wollen wir versuchen, den Wanderpokal im kommenden Jahr zu verteidigen. Gelingt es dreimal hintereinander, darf man den Pokal behalten. Wir werden es versuchen, aber auch die anderen Schulen haben sehr starke Läufer, nicht nur Großkmehlen.

 

alle retuschiert

Teilnehmer WK1/2:  Hanna Böhme (Silber in der Einzelwertung), Finja Kaiser, Elisabeth-Marie Nägele, Lisa Wichmann, Otto Dube, Ernst-Konstantin Nägele

Teilnehmer WK 3/4: Leonie Eifler (Silber in der Einzelwertung), Sophie Hebestreit, Alexandra Stahr, Andy Gärtner, Felix Keltsch, Julien Lesche, Florian Richter, Jonny Richter

Teilnehmer WK 5/6: Lukas Böhme (Silber in der Einzelwertung), Hannah Wunderlich (Bronze in der Einzelwertung), Nele Schober, Nico Buthut, Maximilian Krüger, Tim Leisner, Maurice Richter

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle teilnehmenden Sportler und vielen Dank für euren starken Einsatz und euer Durchhaltevermögen.

 

Ihr wart wieder spitze!!!

 


 

Der Osterhasenstreik

 

 

Nachdem der Osterhase für die Schülerinnen und Schüler unserer Schule fleißig im Schlosspark, im Schulgarten oder am Stausee die Osterkörbchen versteckt hat und es ein leckeres Osterfrühstück für die gesamte Schule gab, bereitete sich die Theatergruppe auf ihren Auftritt vor.

Vor den Klassen 1 bis 3 führten unsere Schauspieler in der Pausenhalle dieses Mal das Theaterstück "Der Osterhasenstreik" auf. Obwohl die Osterhasen zunächst streikten, ging am Ende doch alles gut aus und die Osterkörbchen konnten auch im Theaterstück versteckt und gefunden werden.

 

 

Ostern klein 001

 

Ostern klein 002

 

 

Wir wünschen allen Kindern schöne Osterferien!

ears 1975279 960 720