tafel

Unsere Lehrer

Gemeinsam begleiten wir Euch im Schulalltag.
Hier geht´s zum Lehrerteam. 

dance 46193 1280

Was ist am Nachmittag los?

Hier finden Sie Informationen zu unseren Arbeitsgemeinschaften.

calendar 152046 640Wichtige Termine in einer Übersicht.

Hier finden Sie all unseren Termine.


Vorlesetag 2018

 

Am 16.11.2018 war der bundesweite Vorlesetag. In unserer Grundschule wurden in der 1. oder in der 2. Stunde verschiedene Geschichten vorgelesen.

In der Klasse 6a, 6b und in der Klasse 5 war Herr Sickert, der Amtsdirektor, da und hat die Geschichte von Max und Moritz vorgelesen. Da gab es für einige Kinder viele Stellen zum Lachen und für Herrn Sickert am Ende ein kleines Geschenk als Dankeschön.

Sickert klein 001     Sickert klein 002

 

Die Klasse 4a durfte Frau Wüstenberg beim Vorlesen aus dem Buch Hirsch Heinrich lauschen und in der Klasse 4b war Frau Hänel da und hat das Buch Primel Schwindula aus dem Jahr 1981 vorgelesen.

Die Klasse 2a bekam von Frau Bennewitz eine Geschichte vorgelesen.

"Schleime-Schlamm-und-Käsefuß, das Leben ist ein Hochgenuss!" - so hieß es in der Klasse 2b, die von Frau Teinze eine witzige Olchi-Geschichte vorgelesen bekam. Im Anschluss mussten außerdem einige olchige Rätsel gelöst werden.

Teinze Vorlesetag18 1

 Am 19.11.2018 war es dann auch in der ersten Klasse soweit. Hier wurde, wie jedes Jahr, Alarm im Kasperletheater von Frau Theiss vorgelesen und anschließend durfte natürlich der Film geschaut und ein Pfannkuchen verspeist werden.

Vorlesetag18 Theiss

 

Wir bedankten uns bei allen Vorlesern für Ihren Einsatz mit einem gemeinsames Frühstück...

Vorlesetag18 Vorleserfruehstueck

 

...und möchten uns auch auf diesem Weg noch einmal herzlich bedanken!

 


 

48. Mathematikolympiade an unserer Schule

Am 17. September wetteiferten die Schüler der Klassen 1 bis 6 wieder um die besten Ergebnisse bei der Schulolympiade Mathematik.

Frau Pruntsch-Zieger, die Leiterin der Sparkassenfiliale Ortrand, eröffnete den Wettbewerb vor der Schulversammlung und stellte die Einladung der 3 Punktbesten jeder Klassenstufe zur Auszeichnungsveranstaltung in die Sparkasse Ortrand in Aussicht.
Am 9. Oktober wurde dann bei Kuchen, Brötchen und Limonade das Geheimnis „gelüftet“ und die Reihenfolge der Platzierung bei der Verteilung der Siegerurkunden bekannt gegeben. Besonders groß war die Freude über die schön verpackten Geschenke, die Frau Schilinski und Frau Pruntsch-Zieger überreichten.

 

48. Matheolympiade

 

Ein herzliches Dankeschön gebührt der Sparkasse. Diese Form der Anerkennung der Olympiadegewinner ist Ansporn für alle Schüler auch im nächsten Jahr um beste Ergebnisse zu ringen.
Den Gewinnern viel Erfolg bei der Kreisolympiade am 14. November in Senftenberg.

M. Lorenz

 

 


 

 

Musikalischer Schuljahresbeginn in Großkmehlen

Einen musikalischen Auftakt zum Schuljahresanfang nach Maß hatten die Schüler der dritten bis sechsten Klassen der Grundschule „Am Schloss“ in Großkmehlen. Gemeinsam mit dem Organisten Jürgen Rieger aus Stuttgart entdeckten sie am 27.8.2018 einen Schatz, der sich in unmittelbarer Nähe ihrer Schule befindet. Es ist das hier vor 300 Jahren in der St-Georg-Kirche von Gottfried Silbermann geschaffene Meisterwerk der Orgelbaukunst. Florian geht dem Organisten Jürgen Rieger zur Hand

So nahe waren Hanna, Yvette, Florian, Paul und die anderen noch nie an dieses Instrument gekommen. Vor allem aber waren sie von den Märchen, die Rieger erzählte und meisterhaft an der Orgel begleitete, begeistert. Dafür gab es spontan immer wieder Beifall von Kindern und Lehrern.
Florian durfte dem Künstler beim Ziehen der Register behilflich sein, was ihm sichtbar Freude bereitete. Beim Raten der vorgestellten Märchen, wie „Alice im Wunderland“ und anderer waren die Schüler gefordert, lösten aber diese Aufgaben mit Bravour. Der Organist war ganz angetan von der ausgezeichneten Disziplin und dem großen Interesse der Zuhörer während seines Auftrittes.

Die Frage, was ein Kantor ist, konnten die Schüler nicht beantworten. „Früher waren die Lehrer oft auch Kantor und spielten am Sonntag die Orgel,“ klärte Jörg Seidel von der Großkmehlener Kirchgemeinde die Kinder auf. Nur tausend Gulden hat das Instrument nach der Fertigstellung 1718 gekostet. Das überraschte Alina, denn ihre Flöte kostete schon 80 Euro. Dem gegenüber hat die Orgel vergleichsweise 1238 Pfeifen, von denen die größte über 2 m misst. Allein die umfassende Restaurierung der Silbermannorgel hatte 1996 schon 250 Tausend DM gekostet. 
Gut zu sehen und zu hören, der Vortrag von Organist Jürgen Rieger an dem berühmten Instrument, der Silbermannorgel

Schulleiterin Martina Lorenz freut sich, dass es nach längerem Bemühen gelungen ist, diese Unterrichtseinheit mit Jürgen Rieger zu gestalten.

In zwei Jahren soll das fortgesetzt werden. 

Das letzte Schülerkonzert gab es übrigens zur Orgelweihe nach der Restaurierung am 26.9.1996 mit Professor Hans Otto aus Freiberg, dem damaligen Präsidenten der Gottfried- Silbermann- Gesellschaft. 

Die Kirchgemeinde Großkmehlen lädt herzlich ein zur Festwoche zum Orgeljubiläum vom 23.9. bis 29.9.2018 zu einem vielseitigen Programm.

Artikel verfasst von: Rudolf Kupfer


Sportfest 2018 

Am 03.07.2018 fand an unserer Schule das alljährliche Sportfest statt.

In verschiedenen Disziplinen konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

Die besten drei Kinder aus jeder Klassenstufe erhielten am Ende eine Urkunde.

Mädchen Klasse 1 Jungen Klasse 1 Mädchen Klasse 2 Jungen Klasse 2
Mädchen Klasse 3Jungen Klasse 34 Mdchen retuschiert4 Jungen
5 MdchenJungen Klasse 5